Dr. José Enrique Rodríguez Hernández

Chefarzt für Herzchirurgie am Krankenhaus Ruber Internacional

Dr. José Enrique Rodríguez hat mit seinen fast 40 Jahren Erfahrung die Weiterentwicklung der Herzchirurgie in Spanien miterlebt. Von den ersten Transplantationen (er gehörte zu einem der ersten Transplantationsteams in Spanien im Jahr 1984 am Klinikum Puerta de Hierro), über das erste Kunstherz (er war einer der Wegbereiter dieser Technologie in Spanien) bis hin zu den ersten koronaren Operationen ohne extrakorporalen Kreislauf usw.

Die Regionalregierung von Madrid hat das Team für die technologischen Innovationen ausgezeichnet, dank derer in Zusammenarbeit mit anderen Gruppen die minimal-invasive Chirurgie in Spanien eingeführt wurde. Auch bei der transapikalen Implantation von Herzklappen und der Aortenbogenchirurgie hat er Pionierarbeit geleistet. Er arbeitet seit mehr als 15 Jahren am Krankenhaus Ruber Internacional und hat bereits mehr als 15.000 Patienten operiert.

Dr. José Enrique Rodríguez Hernández

Centros de los Médicos

Berufserfahrung
  • Chefarzt der Herzchirurgieabteilung am Krankenhaus Ruber Internacional
  • Chefarzt für Herzchirurgie am Krankenhaus Sanitas La Zarzuela.
  • Seit 2003 Chefarzt für Herzchirurgie am Krankenhaus San Carlos in Madrid.
  • Chefarzt für Herzchirurgie am Krankenhaus 12 de Octubre in Madrid (1989-2003).
  • Assistierender Chefarzt für Herz-Kreislauf- und Thoraxchirurgie am Klinikum Puerta de Hierro (1983-1988)
Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen
  • Spanische Gesellschaft für Thorax- und Herz-Kreislauf-Chirurgie
  • Spanische Gesellschaft für Kardiologie
  • Spanische Gesellschaft für experimentelle Chirurgie
  • International College of Angiology
  • International Society of Heart and Lung Transplantation
  • Internationales Mitglied zahlreicher Studien, insbesondere FREEDOM, SYNTAX Y ARTS.
Forschung und Lehre
  • Mehr als 100 Artikel in spanischer Sprache
  • Mehr als 40 Artikel in englischer Sprache
Sprachen für die klinische Praxis
  • Spanisch
  • Englisch