Dr. Javier Hornedo Muguiro

Chefarzt für medizinische Onkologie am Universitätsklinikum Quirónsalud in Madrid
Klinische Bereiche

Dr. Javier Hornedo Muguiro verfügt über einen Abschluss in Medizin der Universität Complutense Madrid, hat sich am Krankenhaus Puerta de Hierro in Madrid weitergebildet und sein Studium im Rahmen eines Fellowship-Programms an der University of Maryland in Baltimore abgeschlossen.

Derzeit ist er stellvertretender Leiter der Onkologieabteilung am Universitätsklinikum Quirónsalud Madrid.

Berufserfahrung
  • Arzt in Weiterbildung im Bereich medizinische Onkologie am Krankenhaus 12 de Octubre, Madrid, 1985-1987.
  • Chefarzt für Onkologie am Allgemeinkrankenhaus von Katalonien San Cugat del Vallès, Barcelona, 1987-1993.
  • Assistenzarzt und Betreuer von Praktikanten der Abteilung für medizinische Onkologie am Universitätsklinikum 12 de Octubre, 1993-2004.
  • Leiter des Brustzentrums am Krankenhaus MD Anderson in Madrid, 2004 bis Juli 2009.
  • Außerordentlicher Professor für medizinische Onkologie der Universität Texas 2008-2009.
  • Stellvertretender Chefarzt der Onkologieabteilung am Universitätsklinikum Quirónsalud Madrid.
Forschung und Lehre
  • 58 Veröffentlichungen in nationalen und internationalen Zeitschriften und Büchern
  • 90 Beteiligungen an nationalen und internationalen Kursen und Seminaren
Sprachen für die klinische Praxis
  • Spanisch
  • Englisch