Dr. Gonzalo Aldámiz-Echevarría

Chefarzt für Herzchirurgie am Universitätsklinikum Stiftung Jiménez Díaz. Facharzt für Herzchirurgie am Krankenhaus Quirónsalud Hospital

Dr. Gonzalo Aldámiz-Echevarría ist Facharzt für Herzchirurgie und zählt mit mehr als 4.000 großen Herzoperationen laut Forbes-Magazin 2018 zu den 100 besten Ärzten Spaniens. Darüber hinaus ist er Honorarprofessor am Lehrstuhl für Chirurgie der Autonomen Universität von Madrid.

Berufserfahrung
  • Chefarzt für Herzchirurgie der Stiftung Jiménez Díaz, Mai 2009 bis heute.
  • Chefarzt für Herzchirurgie am Krankenhaus Quirónsalud Albacete, Mai 2000 bis heute.
  • Facharzt im Bereich Herzchirurgie am Krankenhaus Cruces, Bilbao, Juli 1996 bis Juli 2000.
  • Facharzt im Bereich Herzchirurgie am Krankenhaus Meixoeiro, Vigo, März-Juli 1996.
Forschung und Lehre
  • Honorarprofessor für Theorie und Praxis der Herzchirurgie, 4. Kurs, Lehrstuhl für Chirurgie, Autonome Universität Madrid.
  • Beteiligung an zahlreichen Büchern und Zeitschriftenartikeln und Redner auf renommierten internationalen Konferenzen.
Aufenthalte im Ausland

Krankenhaus von Harefield, England

Sprachen für die klinische Praxis
  • Spanisch