Dr. Andrés Varela de Ugarte

Chefarzt für Thoraxchirurgie am Universitätsklinikum Quirónsalud Madrid
Klinische Bereiche

Dr. Andrés Varela de Ugarte ist ein landesweit führender Facharzt für onkologische Thoraxchirurgie. Er hat 30 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Thoraxchirurgie und Lungentransplantation. Seine beruflichen Interessengebiete sind die Lungentransplantation, die onkologische Lungenchirurgie, die Trachealchirurgie und die operative Korrektur von Thoraxwandfehlbildungen. Dr. Varela hat mehr als 200 Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Zeitschriften und mehr als 250 Beiträge auf nationalen und internationalen Kongressen.

Berufserfahrung
  • Derzeit: Chefarzt für Thoraxchirurgie am Universitätsklinikum Quirónsalud Madrid.
  • Chefarzt für Thoraxchirurgie am Krankenhaus La Luz Quirónsalud.
  • 1995: Chefarzt für Thoraxchirurgie – Lungentransplantation im Fachbereich VI – Krankenhaus Puerta de Hierro.
Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen
  • Er ist Mitglied der wichtigsten wissenschaftlichen Vereinigungen wie ISHLT, ESHLT, ESTS, SEPAR, Neumomadrid usw. und arbeitet regelmäßig als Prüfer für renommierte Fachzeitschriften wie das Journal of Thoracic and Cardiovascular Surgery und Archivos de Bronconeumología.
  • 1998: Stellvertretender Leiter der Spanischen Gesellschaft für Pneumologie und Thoraxchirurgie (SEPAR).
  • Akkreditiert von der nationalen Behörde für Qualitätsüberwachung und Akkreditierung (ANECA) 2007.
Forschung und Lehre
  • Forscher in 14 Forschungsprojekten.
  • Leiter von 3 internationalen Symposien.
  • Doktorvater von 3 Dissertationen.
  • 196 Veröffentlichungen in nationalen und internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften.
  • 191 Beiträge auf nationalen und internationalen Kongressen.
  • 103 Vorträge/Präsentationen auf nationalen und internationalen Kongressen.
  • 17 Kapitel von Büchern.
  • Prüfer der Zeitschriften Archivos de Bronconeumología und Journal of Thoracic and Cardiovascular Surgery.
  • 2003: Professor an der Europäischen Schule für Thoraxchirurgie in Bergamo, Italien.
  • 2001: Prüfer beim European Board of Thoracic and Cardiovascular Surgeons.
  • 1996: Gutachter der Technischen Kommissionen der FISS.
  • 1992: Honorarprofessor der medizinischen Fakultät an der Autonomen Universität von Madrid.
Sprachen für die klinische Praxis
  • Spanisch
  • Englisch